Bohrmaschine Erklärung

Eine Bohrmaschine gehört wohl zur Grundausstattung eines jeden Heimwerkers. Doch unsere Tests zeigen immer wieder: Bohrmaschine ist nicht gleich Bohrmaschine. Der Markt bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen, die alle für verschiedene Einsatzzwecke gedacht sind. Es lohnt also, sich im Vorfeld mit der Klassifizierung einer Bohrmaschine auseinanderzusetzen. Hier spielt vor allem der jeweilige Bohrertyp eine entscheidende Rolle. Im Test wurden verschiedene Modelle untersucht. Eines davon war der Bohrhammer, der vor allem für das Bearbeiten von spröden Materialien gedacht ist. Bei einem Bohrhammer kommt ein Schlagimpuls zum Einsatz, das heißt, das Arbeitsmaterial wird gebrochen und danach zermürbt. Es gibt jedoch auch die Schlagbohrmaschine, die ebenfalls sehr gut für Beton und Stein geeignet ist. Jedoch ist hier die Schlagenergie etwas geringer als bei dem Bohrhammer. Neben anderen Modellen ist es meist jedoch die kleine Bohrmaschine, die bei vielen im Werkzeugkasten Zuhause zu finden ist. Kompakt, leicht und unkompliziert in der Handhabung, sind sie die richtige Wahl für kleine Montagearbeiten.

 

Bild: © pixabay.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*