Bohrmaschine Drehzahl

Durch die Drehzahl wird ebenfalls signalisiert, zu welcher Leistung die Bohrmaschine fähig ist. Die Angabe der Drehzahl erfolgt dabei in Drehungen pro Minute und wird abgekürzt als U/min angegeben. Im Test hat sich herausgestellt, dass es hilfreich ist, mit einer niedrigen Drehzahl zu beginnen und diese während des Arbeitens konstant zu erhöhen. So lässt es sich wesentlich genauer und gezielter Arbeiten, als direkt mit voller Power loszulegen. Die Drehzahl gibt zudem noch über etwas anderes Auskunft. Bei einer Schlagbohrmaschine mit hoher Drehzahl bedeutet dies, dass sich das zertrümmerte Material wesentlich leichter aus dem gebohrten Loch transportieren lässt. Dies ist wichtig, damit das Arbeiten sauber bleibt sowie leichter und schneller von der Hand geht. Ein verstopftes Bohrloch behindert den Bohrfortschritt doch immens.

Sehr günstige Bohrmaschinenmodelle bieten jedoch oft nicht die Möglichkeit, die Drehzahl nach Bedarf zu regulieren. Wer hier mehr erwartet, sollte daher darauf achten, dass in ein Modell investiert, bei dem sich die Drehzahl stufenlos regulieren lässt.

 

Bild: © pixabay.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*