drill and wood mounting tools

Welche Bohrmaschine sollte ich verwenden? – Beobachtungen aus unserem umfangreichen Test

In unserem Test ist uns aufgefallen, dass viele Testerinnen und Tester nicht sicher gewesen sind, welche Bohrmaschine sie verwenden sollten. Hierfür gibt es eine einfache Devise: Ausprobieren. Allerdings gibt es auch einige Hinweise, die einer ersten Orientierung dienen können. Zunächst einmal sollten Menschen, die mit dem Heimwerken erstmals beginnen möchten, sich fragen, welche Arbeiten mit der Bohrmaschine verrichtet werden sollten. Wenn es sich hierbei um einfache Bohrungen handeln sollte, dann muss es zu Beginn nicht unbedingt eine Schlagbohrmaschine sein, da hierfür eine herkömmliche Bohrmaschine ohne Zusatzfunktionen ausreichend ist. Weiterhin ist interessant, ob die Person unsicher beim Bohrvorgang selbst ist. Generell kann Anfängern dazu geraten werden, sich eine leichte Maschine, etwa bis zwei Kilogramm Gewicht, zuzulegen. Diese liegen gut in der Hand und mit einem Zusatzgriff, der am vorderen Teil des Gerätes befestigt wird, kann die Maschine zusätzlich sicher gehalten und punktgenau ausgerichtet werden. Einige Modelle bieten zudem eine Einrastfunktion für den Schalter. Diese Funktion ist bei Anfängern sinnvoll, da hierdurch beide Hände wieder an den Griffen sein können und die Maschine einen besseren Halt hat. Auch hinsichtlich der Leistungen sollten sich Anfänger lieber zunächst in einem der niedrigeren Bereiche orientieren. Wenn die Maschine nur die Kraft einsetzt, die tatsächlich benötigt wird, dann ist ein Verrutschen nicht so wahrscheinlich.

Weitere Erkenntnisse aus dem Test

Wir haben in unserem Bohrmaschinen Test festgestellt, dass die Testerinnen und Tester dankbar gewesen sind, wenn sie eine Maschine zunächst einmal ausprobieren konnten. Hierdurch konnten sie eine Sicherheit gewinnen und schnell erkennen, ob sie sich Arbeiten mit diesem Gerät vorstellen konnten. Hierdurch haben sie mehr Spaß an den Arbeiten gefunden und irgendwann das richtige Gerät in den Händen gehalten. Wem ein Ausprobieren nicht möglich ist, der kann sich anhand der Kundenbewertungen einen ersten Überblick über diese Punkte verschaffen.

Bild: drill and wood mounting tools © mariusz szczygieł




Back to Top ↑