Kernbohrmaschinen Test

Der Kernbohrmaschinen Test

Wer ein eigenes Haus gekauft hat, das ausgebaut und modernisiert werden muss, der kann häufiger einmal vor dem Problem stehen, dass Unklarheiten über die Bausubstanz herrschen. In diesen Fällen kann eine Kernbohrmaschine ein hilfreiches Werkzeug sein, um aus den Wänden eine Probe zu entnehmen und weitere Entscheidungen über die Vorgehensweise treffen zu können. Aus diesem Grund haben wir unseren Kernbohrmaschinen Test exemplarisch mit der Holzinger Kernbohrmaschine HKB1500-80 durchgeführt. Ihr Preis liegt im mittleren Preissegment und optisch unterscheidet sie sich nicht wesentlich von anderen Produkten aus der Sparte. Insgesamt bringt dieses Gerät eine Leistung von 1500 Watt mit und der Betrieb lässt sich in zwei unterschiedlichen Stufen regeln. In der ersten Stufe bringt sie 950 Umdrehungen in der Minute. Bei der zweiten Stufe dringt sie mit 2100 Umdrehungen in der Minute durch das Mauerwerk und liefert zuverlässige Ergebnisse. Der maximale Bohrkronendurchmesser beträgt bei dieser Maschine 80 Millimeter. Die mögliche Aufnahme von Werkzeugen liegt bei Einem bis Viertel Zoll. Außerdem ist es zusätzlich für die Installation von Elektro- und Sanitäranlagen geeignet. Weiterhin verfügt es über einen Anschluss für das Kühlwasser und einen Personenschutzschalter. Außerdem wartet es mit einem Seitengriff auf und gewährleistet hierdurch auch das Erreichen von verwinkelten Plätzen. Mit dem Getriebe mit zwei Gängen können Heimwerker entscheiden, welche Geschwindigkeit für die anstehenden Arbeiten benötigt wird.

Fazit aus dem Test

In unserem Kernbohrmaschinen Test sind wir begeistert gewesen, dass wir schnell aus vielen Sorten Gestein Probekerne entnehmen konnten. Außerdem sind in Kanalrohren, im Stahlbeton oder in Beton einfache Bohrungen möglich gewesen. Wir empfinden das Verhältnis zwischen Preis und Leistung sehr ausgewogen und können diese Maschine weiterempfehlen. Sie ist optimal für Anfänger und Profis im Heimwerkerbereich geeignet. Sie ist sehr gut ausgestattet, ermöglicht solide und präzise Ergebnisse und spart langfristig zudem Geld, da kein Profiunternehmen mit den Bohrungen beauftragt werden muss.

Back to Top ↑