watt

Bohrmaschine Watt

Die Wattzahl einer Bohrmaschine gibt Aufschluss über deren Leistungsklasse. Je mehr Leistung, desto besser. Insbesondere dann, wenn die Bohrmaschine für anspruchsvolle Arbeiten genutzt werden soll. Die meisten im Handel erhältlichen Bohrmaschinen weisen eine Wattzahl von 500 Watt bis 2000 Watt auf. Im Test hat sich immer wieder ergeben, dass für den Hausgebrauch eine Bohrmaschine mit 700 Watt durchaus ausreichend ist. Verallgemeinern lässt sich dies natürlich nicht, denn wie viel Watt eine Bohrmaschine haben sollte, hängt von dem geplanten Verwendungszweck ab. Wer ein leistungsstarkes Schlagwerk bei einem Bohrhammer benötigt, sollte sich eher am oberen Ende der Leistungsskala orientieren. Die genannten 700 Watt sind hingegen für einen einfachen Bohrschrauber durchaus ausreichend. Hier können Heimwerker unter Umständen sogar nur mit 500 Watt zurechtkommen. Auch bei einer Schlagbohrmaschine empfiehlt sich eine Leistung von etwa 700 bis 1000 Watt. Wer verschiedene Materialien bearbeitet, sollte eine Bohrmaschine mit einer eher höheren Wattzahl wählen, um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein.

 

Bild: © pixabay.com




Back to Top ↑