schalter

Bohrmaschine Schalter

Eine Bohrmaschine verfügt in der Regel über mehrere Schalter. Es ist daher ratsam, sich im Vorfeld mit den einzelnen Schaltern auseinanderzusetzen um immer zu wissen, welcher Schalter welche Auswirkung hat. Zum einen gibt es den Einschalter, mit dem die Bohrmaschine unter Strom gesetzt wird. Dieser sollte erst dann betätigt werden, wie immer wieder in Tests festgestellt werden konnte, wenn die Bohrmaschine ihre optimale Bohrposition eingenommen hat. Daneben lässt sich der Schalter für die Schlagbohrfunktion finden. Oftmals gibt es einen Hebel, der symbolisch einen Hammer sowie ein Bohrersymbol anzeigt. So kann leicht eingestellt werden, welche Funktion für das Arbeiten gewünscht wird. Ein weiterer Schalter der in der Regel an Bohrmaschinen zu finden ist, ist der für die Gangschaltung. Hier lassen sich die Getriebestufen einstellen. Der erste Gang bedeutet, dass mit niedriger Drehzahl gearbeitet wird, passend für das Bohren von großen Löchern. Im zweiten Gang lässt sich schneller, mit einer höheren Drehzahl bohren, hier steckt jedoch weniger Kraft dahinter. Kleinere Löcher lassen sich so jedoch optimal bohren.

 

Bild: © pixabay.com




Back to Top ↑