Bohrmaschine ab 1500 Watt im Test

Im Test der Bohrmaschine ab 1500 Watt fiel eine Bohrmaschine besonders auf und das war die Diamant Bohrmaschine aus dem Hause AEG. Sie hat einen leistungsstarken 1500 Watt Motor, der mit einem 2- Gang Getriebe ausgestattet ist.

Die Elektronik ist mit einer Drehzahlsteuerung versehen und natürlich ist auch ein Softschlag Mechanismus dabei. Gewertet wurde auch, dass das Gerät einen langen Zusatzgriff mit einem Anti-Vibrations- System hat. Des Weiteren weist die Bohrmaschine aus dem Hause AEG eine zuschaltbare Schlagfunktion, die je nach Bedarf ein oder ausgeschaltet sein kann, auf.

Mit einem Gewicht von 4,2 Kilogramm ist sie nicht gerade als leicht zu bezeichnen, doch das macht das vier Meter lange Kabel wieder wett. Natürlich fiel bei dem Test auch der Transportkoffer auf, worin die Maschine bei nicht Nutzung staubfrei aufbewahrt werden kann.

Eine solche Maschine gehört in jeden Haushalt, in dem ein Heimwerker zu finden ist, natürlich ist für kleinere Arbeiten der Akkuschrauber zuständig, doch wenn es einmal ein Material ist, dass schwerer zu bearbeiten ist, ist eine Schlagbohrmaschine nötig.

Diese Art der Bohrmaschinen wird natürlich auch im Einsatz getestet und dabei, müssen sie durch harte Stoffe, wie beispielsweise Beton oder Naturstein. Sie dürfen keinesfalls heiß laufen und müssen die Arbeit auch so erledigen, dass der Nutzer nicht zu viel Kraft aufwenden muss.

Die Bohrmaschine mit über 1500 Watt muss mit einem Schnellspannfutter ausgestattet sein und sie muss auch einen verstellbaren Rechts- Links- Lauf haben. Gut ist es außerdem, wenn für das Wechseln des Bohrfutters kein zusätzlicher Schlüssel nötig ist.

Back to Top ↑