Akkuschrauber Test

Der Akkuschrauber Test

Wir haben einen Akkuschrauber Test durchgeführt, denn diese kleinen Geräte kommen beim Heimwerken häufiger zum Einsatz. Sie können in kleinere Winkel und zu schwer erreichbaren Stellen vordringen, da sie eigens hierfür konzipiert worden sind. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen von unterschiedlichen Herstellern. xemplarisch haben wir uns mit dem „Bosch IXO Akkuschrauber “Easy“ + Winkel- und Exzenteraufsatz + 10 Standard-Schrauberbits + Ladegerät (30% mehr Kraft, 0,3 kg, 3,6 V)“ beschäftigt. Hierbei handelt es sich um ein kleines und handliches Produkt aus dem Hause Bosch im typischen Design. Sein leichtes Gewicht sorgt dafür, dass das Gerät nicht schwer in der Hand liegt. Der ergonomisch geformte Griff ermöglicht, dass es auch bei länger andauernden Arbeiten noch sehr bequem in der Hand liegt. Wir haben bei der Durchführung eine kniffelige Aufgabe sehr leicht lösen können. Hierfür haben wir die Unterschränke in einer älteren Küche mit Winkeln an den Seitenwänden verstärkt. Das Modell ist sehr leicht zu diesen verwinkelten und schwer erreichbaren Stellen vorgedrungen und konnte gezielt die Schrauben eindrehen. Uns hat das sehr begeistert. Die Spitzenleistung liegt bei diesem Akkuschrauber bei 3,6 Volt. Das ist sehr solide, wenn es um das Fest- und Eindrehen von Schrauben geht. Zudem befindet sich der Preis für dieses Modell im unteren bis mittleren Segment. Hierdurch können es sich auch Menschen mit einem kleineren Budget leisten.

Fazit aus dem Test

Bei unserem Akkuschrauber Test haben wir an dem Beispielmodell festgestellt, dass der maximale Durchmesser für Schrauben von fünf Millimetern durchaus ausreichend ist. Die Höchstgeschwindigkeit von 215 Umdrehungen in der Minute ist in diesem Zusammenhang sehr solide. Das maximale Drehmoment liegt bei 4,5 Nm. Außerdem empfinden wir das Verhältnis zwischen Preis und Leistung bei diesem Modell als äußerst ausgeglichen. Es eignet sich sehr gut für ambitionierte Heimwerker und für die Menschen, die sich dem Thema annähern wollen. Sicherlich erbringt er nicht die Leistungen, die viele von den „größeren“ Akkubohrschraubern gewohnt sind. Für einfache Arbeiten in den eigenen vier Wänden ist es aber vollkommen ausreichend. Dieses Modell kann leicht dazu eingesetzt werden, um Möbel zusammenzuschrauben und kleinere Arbeiten zu verrichten, die hin und wieder anfallen können. Der Akku zeichnet sich dadurch aus, dass er klein und leicht ist. Hierdurch muss aber keineswegs auf Leistung verzichtet werden, denn diese ist dennoch gegeben – nur auf kleinerem Raum. Dies sind nur einige Gründe, die dafür sprechen, dass wir dieses Modell weiterempfehlen. Es eignet sich auch gut als Geschenk für Heimwerker.

Back to Top ↑