Aircraft Bohrmaschine Test

Im Test zeigt die Aircraft Bohrmaschine, dass sie nicht nur mit innovativem Aussehen punkten kann, sondern auch praktische Leistung erbringt. Die pneumatische Steuerung ist eines der Vorteile, die beim Aircraft Bohrmaschine Test überzeugen konnte. Weil diese Modelle allerdings für den Einsatz einen Kompressor benötigen, wird die Bohrmaschine vorrangig in der Industrie eingesetzt und kann nur unter dessen Beigabe für den Heimeinsatz Verwendung finden. Kompressoren gibt es mittlerweile auch für den Hausbedarf, sodass hier jedoch keine Hindernisse aufkeimen müssen.

Hohe Leistung bei einfacher Handhabung

Die Aircraft Bohrmaschine konnte auch im Test wieder überzeugen und die Erkenntnis erbringen, dass günstige Modelle nicht zwangsläufig teuer sein müssen. Besonders die pistolenähnlichen Modelle haben sich für den Heimgebrauch besonders prädestiniert. Wichtig ist vor dem Kauf auf das Bohrfutter zu achten. Dieses ist beim Set schon oft im Lieferumfang enthalten. Wie beim Test erneut klar wurde, sollte das Gerät stets den Anforderungen getreu werden. So ist ein Meißel nicht als Bohrer für Holz oder Kunststoff einzusetzen, da ansonsten Materialschäden auftreten können.

Das Unternehmen offeriert inzwischen eine große Reihe an Bohrmaschinen. Hier werden von Aircraft verschiedenen Bohrschrauber als auch –maschinen dargeboten, die fast alle im Test bestechen konnten. Wer demnach auf der Suche nach einem idealen Handwerksbegleiter ist, kann mit der Aircraft Bohrmaschine nicht viel verkehrt machen. Das herausragende Preis-Leistungsverhältnis als auch die leistungsstarken Features bestechen auf ganzer Linie und sorgt für Zufriedenheit bei der Käuferschaft. Einziger Nachteil: da Aircraft sich im Wesentlichen mehr auf Maschinen für den industriellen Bereich spezialisiert hat, ist die Paletten für den Heimbedarf recht überschaubar.

Back to Top ↑